Liebe Landwirte und Geschäftspartner,

in einer Zeit, wie der aktuellen, einleitende Worte zu schreiben gestaltet sich, wegen der Halbwertszeit von Ereignissen, Beschlüssen und Anordnungen schwierig. Fest steht, uns allen wird im Moment viel abverlangt und eine Aussicht auf Besserung gibt es nur sehr zögerlich. An erster Stelle steht unser aller Leben, dem ordnen wir im Moment alles unter. Warenströme und Lieferketten müssen aber weiter funktionieren, damit es auch ein Leben danach gibt. Es ist schwer einzuschätzen, ob es Lieferengpässe beim Saatgut wegen Quarantänemaßnahmen geben wird und genauso schwer ist einzuschätzen, wie hoch die Auswirkungen der wiederholt anhaltenden Trockenheit auf unseren Ertrag und damit auf das Saatgutangebot sein werden.

Außen- wie Innendienst werden sich darum bemühen, Ihnen alle wichtigen Informationen zur Saatgutverfügbarkeit zu geben, die Sie für Ihre Entscheidungen in diesem Bereich benötigen. Für uns ist wichtig, dass Sie das für Ihren Betrieb geeignete Saatgut qualitativ hochwertig zur Verfügung gestellt bekommen und termingerecht einsetzen können.

Bitte schenken Sie uns dafür auch in dieser Saison Ihr Vertrauen.

Eckard Kolbe

Geschäftsführer Saatgut 2000