Greening-Zwischenfrucht-Mischungen

Sortiment Top Quh – Greening

Zusammensetzung & Aussaatempfehlung

Alle TopQuh Zwischenfruchtmischungen sind greeningkonform, d.h. die Mischungen enthalten mind. 2 Zwischenfruchtarten (max. 60 % Samenanteil einer Art). Im Hinblick auf die Erhaltung der Funktionalität der Böden sind Zwischenfrüchte für den zukunftsorientierten Ackerbau unverzichtbar.
Die Vorteile des Zwischenfruchtanbaus sind vielfältig:
– Förderung des Bodenlebens
– Erhöhung der biologischen Aktivität
– Verbesserung der Bodenstruktur
– Humusaufbau
– Wasserspeicherung
– Schutz vor Wind- und Wassererosion
– Stickstofffixierung über den Winter
– Ungras- und Unkrautunterdrückung
– Imagegewinn durch Auflockerung der Kulturlandschaft

Mit dem Anbau von TopQuh Zwischenfruchtmischungen kann der Landwirt sowohl Anforderungen bezüglich der Anerkennung als ökologische Vorrangflächen (ÖVF) erfüllen, als auch die Fruchtbarkeit seiner Böden nachhaltig verbessern.

Das Team von Saatgut2000
037202 85930
info@saatgut2000.de